FAQ

13. Welche Öle dürfen als Wärmeträger eingesetzt werden?

Grundsätzlich nur Öle, die ausdrücklich als Wärmeträgeröle deklariert sind (Hydrauliköle sind z.B. nicht zulässig).
Das Hauptkriterium für den Einsatz eines Wärmeträgeröls für ein gegebenes Temperiergerät ist die vom Hersteller des Öls angegebene max. zulässige Vorlauf- und Filmtemperatur. Es sollen nach Möglichkeit synthetische Wärmeträgeröle eingesetzt werden.

Weitere Infos: Regloplas-Handbuch, 7. Auflage, Seite 86 und 168-173. Bestellen des Buches siehe Antwort 21.

FAQ Übersicht