Gerätebestimmung

Checkliste Nr. 5: Zylindermäntel

1–8: Für Gerätebestimmung unerlässliche Angabe

1    Maschinenhersteller, Typ und Serienummer.
2    Anzahl Zonen und deren Solltemperatur.
3    Wärmeträger.
4    Verarbeitetes Material.
5    Verarbeitete Menge (kg/h).
6    Heizleistung (kW) und Kühlleistung. (x kW bei y °C Manteltemperatur) pro Mantel.
7    Anschluss-Spannung (V/Hz), 3 PE.
8    Pumpenleistung (x l/min bei y bar).
9    Kühlwassernetz: Druck- und Temperaturbereich.
10  Zubehör (Schläuche, Kupplungen usw.): siehe Broschüre «Regloplas- Temperiertechnik», Abschnitt 
      «Zubehör».
11  Sonderausrüstung: siehe «Regloplas - Handbuch der Temperierung mittels flüssiger Medien, 7. Auflage», 
      Seite 18, Abschnitt 8.
12  Siehe auch Checkliste Nr. 1 für weitere vom Problem abhängige Angaben sowie Checkliste Nr. 9 und 10.

Wichtig: Da der Anteil der Friktionswärme und der Druckabfall der Zone nicht bekannt sind, müssen die Werte 6 und 8 unter Angabe der Punkte 1–5 beim Maschinenhersteller angefragt werden. Ohne diese Werte lässt sich das Gerät nicht bestimmen.

Checklist Übersicht